Freitag, 30. August 2013

Easy Peasy Shirt... das Zweite



Also den Schnitt von diesem Easy Peasy Dingsda aus der HANDMADE KULTUR (Ihr erinnert Euch?) finde ich sehr gut. 






Das Shirt ist bequem, Dreiviertelärmel halten an kühleren Tagen warm und trotzdem hat man die Hände frei. 
Am liebsten trage ich ja eigentlich unifarbene Shirts. Auf Grund der Schnittführung drängte sich mir jedoch die Versuchung auf, die eine oder andere Farbkombination auszuprobieren. 
In diesem Fall wählte ich Viskosejersey in Marineblau und Rot.
Nachdem ich meiner Tochter das fertige Teil präsentierte, fragte sie mich, ob ich zu "High School Musical" wollte. Ich dachte, ich hör nicht richtig. ;-)

Tja, so kann's laufen und damit wurde das Shirt vorerst zur Hauskleidung degradiert. 


Liebe Grüße von Heike





Kommentare:

  1. Tzzz, Hauskleidung!!! *kopfschüttel*
    Dafür ist dein Shirt viel zu schön!
    Ich trage meine Easy Peasy Shirts am liebsten auf Arbeit! Zugegeben ich muss auch nicht ins Büro ;)

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ins Büro würde ich es auch nicht tragen, aber für die Freizeit ist es super.
      Liebe Grüße nach Berlin!

      Löschen
  2. Viel zu schade für Hauskleidung. Das Shirt sieht doch super aus.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Tja, wenn Teenieis urteilen...da bleibt einem schön mal die Spucke weg....

    AntwortenLöschen
  4. Schwups, weg war er, der Kommentar.
    Ich wollte noch schreiben, dass meine Jungs das auch gut können. Einfach so aus dem Hinterhalt einen Kommentar...
    Ich find das Shirt schön, also trau Dich ruhig.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl Recht, das können die Jungen und Mädchen sehr gut.
      Aber davon lassen wir uns nicht beeindrucken. Ich trage es natürlich. :-)
      L.G.

      Löschen
  5. Nee nix Hauskleidung............Das Shirt sieht doch echt schön aus......
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
  6. Danke auch an Janine und Denise!
    ...und jaa ich trage es auch außerhalb des Hauses. :-)

    AntwortenLöschen